Spenden für den Bundestagswahlkampf

Wahlkampf kostet eine Menge Ressourcen – vor allem Zeit und Geld. Unsere Mitglieder vom Grünen Kreisverband Rhein-Hunsrück und ich als Kandidat werden in den nächsten Wochen viel unterwegs sein, um Wahlplakate aufzuhängen, Flyer auf Markständen zu verteilen und (Online-)Veranstaltungen zu planen. Für die verwendeten Materialien, also beispielsweise die Plakate und Flyer, müssen wir als Kreisverband größtenteils selbst aufkommen. Im Vergleich zu den Mitgliederstärkeren Parteien CDU und SPD ist der Wahlkampf eine große Herausforderung, denn im Wettbewerb um die meisten Sichtkontakte und die beste Wahlwerbung haben wir deutlich weniger Ressourcen zur Verfügung.

Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um richtig viel. Im Bund kämpfen wir GRÜNE um Platz 1 und wollen als führende Kraft in der nächsten Bundesregierung die Zukunft des Landes mit Euch gestalten. Im Wahlkreis Mosel/Rhein-Hunsrück kämpfe ich als Direktkandidat um ein starkes Ergebnis, vor allem bei den Zweitstimmen. Durch meinen aussichtsreichen Listenplatz 6 kommt es nämlich genau darauf an – wenn wir in Rheinland-Pfalz einen engagierten Wahlkampf machen und ein gutes Zweitstimmenergebnis holen, sehen meine Chance auf ein Bundestagsmandat richtig gut aus.

Deshalb möchte ich Euch persönlich um Unterstützung in diesem wichtigen Wahlkampf bitten! Selbst ein Betrag von 20€ hilft uns weiter und ermöglicht die Bestellung zusätzlicher Flyer, Plakate oder Social Media-Anzeigen. Außerdem könnt Ihr Spenden an Parteien steuerlich geltend machen und erhaltet bei der Steuererklärung 50% des Spendenbetrags zurück. Das heißt, wenn Ihr beispielsweise 100€ spendet, kriegt Ihr 50€ zurück.

Ich würde mich sehr über Eure Unterstützung und eine Spende an den Grünen Kreisverband
Rhein-Hunsrück freuen!

Herzlichen Dank